• +49 (0)8232 - 2840
  • info@kimpfbeck-garten.de
  • STIHL und SABO Fachhändler
  • +49 (0)8232 - 2840
  • info@kimpfbeck-garten.de
  • STIHL und SABO Fachhändler

STIHL Bundhose DYNAMIC (Class 2) mit geprüftem Schnittschutz

Artikelnummer: 0088 342 1702

179,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Tag(e)

Beschreibung

STIHL Bundhose DYNAMIC (Class 2) anthrazit/warnorange mit geprüftem Schnittschutz  - Robuste Arbeitshose für Waldarbeiten.

STIHL Bundhose DYNAMIC (Class 2) anthrazit/warnorange mit geprüftem Schnittschutz - Robuste Arbeitshose für Waldarbeiten.

Die Hosen STIHL DYNAMIC bieten professionellen und ambitionierten privaten Waldarbeitern guten Tragekomfort bei der Forstarbeit und sind zudem langlebig. Sie bestehen aus einem robusten Mischgewebe vorne und einem hochelastischen Stretchmaterial hinten und sind in der Passform Regular Fit erhältlich. Für optimalen Tragekomfort sorgt das Material Beaver Extreme mit wasser- und schmutzabweisendem Polyamid auf der Außenseite und einem hohen Baumwollanteil auf der Innenseite. Regulierbare Belüftungsöffnungen der Hosen STIHL DYNAMIC mit Design A erhöhen den Tragekomfort zusätzlich. Je nach Außentemperatur und körperlicher Anstrengung können Sie die Reißverschlüsse an den Hinterseiten der Oberschenkel öffnen oder schließen.

Die vorgeformten Kniepartien sind doppelt verstärkt. Bei längeren Einsätzen hält der Nierenschutz an kalten Tagen warm. An den Knöpfen der Hosen haben Sie die Möglichkeit, STIHL Hosenträger zum Knöpfen zu befestigen. In der mit einem Reißverschluss verschließbaren Smartphone-Tasche am linken Oberschenkel und den 5 weiteren Taschen können Sie Ihre Wertgegenstände verstauen. Die Hosen sind mit der Jacke STIHL DYNAMIC ideal kombinierbar. Sie können die Hosen STIHL DYNAMIC bei 60 °C in der Maschine waschen.

  • Robuste Arbeitshose für Waldarbeiten
  • Widerstandsfähige Vorderseite dank Beaver Extrem Material
  • Atmungsaktiv und dornenabweisend
  • Schnittschutzklasse 2, Design A (EN 381)

 

Zusätzliche Produktinformationen

Technische Daten
Lagen Schnittschutz: 8 Gesamtgewicht: 1,5 kg Bei Größe 52 Größe: XS - 3XL Passform: Regular Fit Schnittschutzklasse: Class 2 Stoff-/Flächen­gewicht: 240 g/qm UV-Standard 801: 80 Wäsche: 60 °C Belüftungsöffnungen: ja Imprägnierung gegen Schmutz: ja Elastischer Oberstoff: ja Knöpfe für Hosenträger: ja Elastischer Hosenbund: ja
Ausstattung
Robustheit Oberstoff: ++ + gut ++ sehr gut +++ hervorragend Wasserabweisung: ++ + gut ++ sehr gut +++ hervorragend Kälteschutz: + + gut ++ sehr gut +++ hervorragend * Dornenschutz Zoom Dornenschutz Besonders robustes Material verhindert Verletzungen durch Dornen. * Schnittschutzbereich Design A Zoom Schnittschutzbereich Design A Der vordere Beinbereich ist geschützt. Im Forst wird hauptsächlich Design A getragen. * Schnittschutz Zoom Schnittschutz PSA, die die Schnittschutzprüfung gem. DIN EN 381-5 erfüllt darf mit diesem Piktogramm gekennzeichnet werden. Dabei muss die Schnittschutzklasse und die Form Schnittschutzbereich angegeben werden. Schnittschutzklasse oder Kettengeschwindigkeit beim Auftreffen. Class 0 = 16 m/s, Class 1 = 20 m/s, im Forst wird hauptsächlich Class 1 getragen, Class 2 = 24 m/s, Class 3 = 28 m/s. Schnittschutzhosen bieten in der Regel ausreichenden Schutz vor Schnittverletzungen. Einen 100% -en Schutz gibt es allerdings nicht. Unfälle passieren meistens mit auslaufender Kette. Bei den höheren Schutzklassen steigen ergonomische und thermische Belastung an. * Waschbar bei 60°C Zoom Waschbar bei 60°C STIHL Bekleidung lässt sich bei 60°C waschen. Das ist wichtig, nicht nur aus hygienischen Gründen, denn es lassen sich auch die hartnäckigen Harzflecken entfernen. * Atmungsaktivität Zoom Atmungsaktivität Atmungsaktives Material lässt Wasserdampf nach außen durch und Frischluft nach innen, angenehmer Klimakomfort. * Atmungsaktiver Nässeschutz Zoom Atmungsaktiver Nässeschutz Wasserdichtes, gleichzeitig atmungsaktives Material. * Schnittschutzbereich Design C Zoom Schnittschutzbereich Design C Der vordere- und hintere Beinbereich ist geschützt. Man spricht auch vom Ringsumbeinschutz. Das Design C wird von bestimmten Berufsgruppen wie Feuerwehr, Bundeswehr oder THW genutzt.