• +49 (0)8232 - 2840
  • info@kimpfbeck-garten.de
  • STIHL und SABO Fachhändler
  • +49 (0)8232 - 2840
  • info@kimpfbeck-garten.de
  • STIHL und SABO Fachhändler

Stihl HS 56 C-E Benzin Heckenschere Schnittlänge 60 cm

Artikelnummer: 4242 011 2947

599,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verfügbar (Preise nur bei Online-Bestellung gültig.)
Lieferzeit: ca. 2-5 Tag(e)

Beschreibung

STIHL - Ideal für Landschaftsgärtner und Landwirte. STIHL Antivibrationssystem, STIHL ErgoStart, Langzeit-Luftfiltersystem, 2-MIX-Motor, werkzeugloser Tankverschluss, doppelseitig geschliffene Messer, aufgeschraubter Schnitt- und Führungsschutz.

STIHL - Ideal für Landschaftsgärtner und Landwirte. STIHL Antivibrationssystem, STIHL ErgoStart, Langzeit-Luftfiltersystem, 2-MIX-Motor, werkzeugloser Tankverschluss, doppelseitig geschliffene Messer, aufgeschraubter Schnitt- und Führungsschutz.

Zusätzliche Produktinformationen

Technische Daten
Schnittlänge: 60 cm Hubraum: 21,4 cm3 Leistung: 0,65/0,9 kW/PS Gewicht: 4,5 kg Unbetankt, komplett Schalldruckpegel : 95 dB(A) K-Wert nach RL 2006/42/EG = 2,5 dB(A) Schallleistungspegel: 107 dB(A) K-Wert nach RL 2006/42/EG = 2,5 dB(A) Vibrationswert links/rechts: 4,7/5,5 m/s² K-Wert nach RL 2006/42/EG = 2 m/s² Gesamtlänge: 104 cm Hubzahl: 3600 1/min Zahnabstand: 34 mm
Ausstattung
STIHL 2-MIX-Motor: Serienaustattung Der Zweitaktmotor mit STIHL 2-MIX-Technik spart bis zu 20 % Kraftstoff und reduziert Abgase um bis zu 70 % im Vergleich zu leistungsgleichen STIHL Zweitaktmotoren ohne 2-MIX-Technik. STIHL ErgoStart (E): Serienaustattung Der STIHL ErgoStart ermöglicht ein besonders komfortables Anwerfen der Maschine. Dabei wird der Startvorgang durch einen zusätzlichen Federspeicher zwischen Kurbelwelle und Anwerfvorrichtung unterstützt, der die benötigte Kraft beim Anwerfen der M... STIHL Antivibrationssystem: Serienaustattung Gummipuffer bzw. Stahlfedern reduzieren die auf die Griffe übertragenen Schwingungen auf ein Minimum und ermöglichen dadurch kräfteschonendes Arbeiten. (Abb. ähnlich) Doppelseitiges Schneidmesser: Serienaustattung Die STIHL Heckenscheren mit doppelseitigem Schneidmesser schneiden sowohl bei senkrechten wie waagrechten Schnitten perfekt ab. Durch den Einsatz beider Messerseiten ermöglichen sie auch einen optimalen Schnitt in Ecken. (Abb. ähnlich) Langzeit-Luftfiltersystem: Serienaustattung Sorgt für lange Reinigungsintervalle und zuverlässigen Schutz des Triebwerks. (Abb. ähnlich) Führungsschutz: Serienaustattung Die Komfort-Varianten HS 46 C und HS 56 C verfügen serienmäßig über einen Führungsschutz, der sowohl Beschädigungen an Messer und Getriebe, aber auch an heckenangrenzenden Elementen (z.B. Natursteinwand) verhindert. Außerdem erleichtert er das bod... Doppelseitig geschliffenes Schneidmesser: Serienaustattung Das Schneidmesser ist doppelseitig geschliffen. Die durchdachte Messergeometrie sorgt für ein perfektes Arbeitsergebnis. Einhebelbedienung: Serienaustattung Choke, Startgas, Betriebsstellung und Stoppfunktion sind in einem Bedienelement integriert. Der Stopp-Taster bei einer Einhebelbedienung: Nach Betätigung der Stoppfunktion springt die Welle wieder zurück auf Stellung I. Die Heckenschere ist sofort... Werkzeugloser Tankverschluss: Serienaustattung Patentierte Spezialverschlüsse für Kraftstoff- und Öltank. Die Tanks der damit ausgestatteten Motorgeräte lassen sich schnell, ohne Kraftaufwand und ohne Werkzeug öffnen und wieder verschliessen (Abb. ähnlich). Aufhängeöse im Handgriff: Serienaustattung Ins Gehäuse integrierte Einhängeöse für die Wandbefestigung. Dadurch lässt sich die Maschine platzsparend und sicher aufbewahren (Abb. ähnlich). Elektronische Zündanlage: Serienaustattung Die vollständig gekapselte elektronische Zündanlage garantiert zuverlässiges Starten und störungsfreien Motorlauf. Das hohe Zündspannungsangebot sorgt für einen stabilen Zündfunken und eine lange Funkenbrenndauer. Das führt zur verbesserten Verbre... Manuelle Kraftstoffpumpe: Serienaustattung Mit der manuellen Kraftstoffpumpe lässt sich auf Daumendruck Kraftstoff in den Vergaser fördern. Dadurch wird nach einer längeren Betriebspause der Maschine die Zahl der Anwerfzüge reduziert (Abb. ähnlich).